Neue Autorität und die Umsetzung in der Praxis, 04. und 25.04., online
zweitägig
Montag, 04. April, 09.00 bis 16.00h UND
Montag 25. April, 09.00 bis 16.00
Seminarbeitrag: 190 Euro

Seminarleitung: Clemens Heimberger, Pädagoge (Schwerpunkt Sozialpädagogik), Kindergarten- & Hortpädagoge, systemischer Erlebnispädagoge, Gewaltpädagoge & Gewaltberater, Mentaltrainer

Überblick
Der Name des Konzepts ist Geschmackssache. Tatsache aber ist, dass sich die Grundhaltung der Neuen Autorität in verschiedenen pädagogischen und sozialpädagogischen Kontexten bewährt. Gerade für die Arbeit mit Jugendlichen, gibt die Idee, dass Autorität nicht verliehen, sondern durch Beziehung erworben wird, wichtige Impulse.
Wir werden uns an diesen beiden Tag auf die Umsetzung in der Praxis im Feld der Arbeit mit jungen Flüchtlingen und MigrantInnen konzentrieren. Insbesondere denken wir dabei an BetreuerInnen in Wohngemeinschaften für junge Geflüchtete sowie an KursleiterInnen.
Die Einführung in die Eckpunkte der Neuen Autorität wird mit Fallbeispielen, gerne auch aus der Praxis der TeilnehmerInnen, illustriert. Die Verteilung auf zwei Tage ermöglich es, die Umsetzung in die Praxis zu reflektieren.

Inhalte im Detail:
  • Persönliche Präsenz und Ankerfunktion
  • Umgang mit Eskalationen
  • Eskalationsvorbeugung
  • Arbeit mit Netzwerken
  • Beziehungsgestaltung
 
Ziel: Sicherheit in der Rollengestaltung gewinnen, Grundhaltung im Sinne der Neuen Autorität nach Haim Omer kennenlernen
Zielgruppe: BetreuerInnnen, TrainerInnen und andere, die mit jungen Flüchtlingen und MigrantInnen arbeiten
Methode: Theorieinput, Fallbeispiele, Rollenspiel (nach Möglichkeit)
Voraussetzung: Praxis günstig


ANMELDUNGEN  an kremla@asyl.at

Rückfragen: Marion Kremla, 01/532 12 91-13
 

Neue Autorität und die Umsetzung in der Praxis, 04. und 25.04., online

Rechnungsadresse
 


 


Mit der Anmeldung geben Sie uns Kontaktdaten bekannt, die wir für die Rechnungslegung benötigen und gemäß unseren buchhalterischen Verpflichtungen aufbewahren.
IMPRESSUM | COPYRIGHT BY ASYLKOORDINATION ÖSTERREICH
WEBDESIGN Christof Schlegel / PROGRAMMIERUNG a+o / FOTOS Mafalda Rakoš