Home | Wir informieren | Publikationen | AIDA-Report

AIDA – Asylum Information Database

Legende 3
Legende 2
Das übergeordnete Ziel des Projekts ist es, zur Verbesserung der Asylpolitik und Asylpraxis in den EU-Mitgliedstaaten beizutragen und die Situation von Asylwerber:innen in der EU zu verbessern, indem für hohe Schutz-Standards und faire Verfahren (bei der Aufnahme, den Verfahren, Schubhaft usw.) in den Nationalstaaten plädiert wird. 
Lukas Gahleitner-Gertz

Das AIDA-Projekt (Asylinformationsdatenbank) hat zwei Hauptziele:
  • Der Zivilgesellschaft auf nationaler und EU-Ebene Informationsmaterial zur Verfügung zu stellen, das die Umsetzung der novellierten Asylrichtlinien und die Errichtung des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems thematisiert.
  • Unabhängige, nützliche und aktuelle Informationen über die Asylpraxis in den EU-Mitgliedstaaten für Medien, Forscher:innen, Anwält:innen, Rechtsanwender:innen und die Öffentlichkeit anzubieten.



Das übergeordnete Ziel des Projekts ist, zur Verbesserung der Asylpolitik und Asylpraxis in den EU-Mitgliedstaaten beizutragen und die Situation von Asylwerber:innen in der EU zu verbessern, indem für hohe Schutzstandards und faire Verfahren (bei der Aufnahme, den Verfahren, Schubhaft usw.) in den Nationalstaaten plädiert wird. 
Durch das Projekt sollen alle relevanten Akteur:innen Informationen erhalten, die für Gerichtsverfahren oder als Argumente auf nationaler und internationaler Ebene hilfreich sind. Schließlich will das Projekt die öffentliche Wahrnehmung der Situation von Asylweber:innen erhöhen, mit dem Fokus der Stärkung eines aufnahmebereiteren politischen Umfelds bei den Fragen von Asyl und Migration.

 




Jetzt spenden Button
Zeit Spenden Button
Newsletter abonnieren Button
asyl aktuella abonnieren button
  
 
Laufzeit: 0.779... Sekunden!