Home | Über uns | Team | Katharina Glawischnig

Katharina Glawischnig

Kinderflüchtlinge (Begleitete Kinder, von Abschiebung Betroffene und Pflegeelternschaft)
T +43 1 53 212 91 - 23
glawischnig@asyl.at
 

Katharina Glawischnig studierte Rechtswissenschaften und Internationale Entwicklung. Sie ist seit 2009 im Asylbereich tätig, zuerst rechtsberatend beim Verein Ute Bock und seit 2014 in der asylkoordination österreich.

Katharinas Schwerpunkt sind Kinderflüchtlinge; bis 2017 koordinierte sie die Netzwerke für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, ab 2018 legte sie ihren Fokus auf begleitete Flüchtlingskinder. Seit 2022 koordiniert Katharina das Bündnis „Gemeinsam für Kinderrechte“, das sich als zivilgesellschaftliche Nachfolge der ehemaligen Kindeswohl- Kommission versteht.

Von 2016 bis 2018 brachte Katharina im Auftrag der Wiener Kinder- und Jugendhilfe gemeinsam mit ihrem Team vom Verein KUI unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Pflegefamilien unter und übernahm die Betreuung und Begleitung der Familien. Die gesammelten Erfahrungen hat sie im Buch „Für einen mehr ist auch noch Platz - Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Pflegefamilien“ (Verlag Mandelbaum, 2022) festgehalten.

Kontakt und Information

Bild Katharina Glawischnig mit Link zur Seite von Katharina GlawischnigKatharina Glawischnig
T 01 53 212 91 - 23
glawischnig@asyl.at








Jetzt spenden Button
Zeit Spenden Button
Newsletter abonnieren Button
asyl aktuella abonnieren button
  
 
Laufzeit: 0.766... Sekunden!